Skip to content

Doris & Alexander Mitterer

Mutter und Sohn – ein eingespieltes Team – ein Power-Duo.
Ihre Zufriedenheit ist unser gemeinsames Ziel.

Was uns auszeichnet...

Fotografie als Leidenschaft

»Photography is about capturing souls, not smiles.«

Fotografie ist für uns Beruf und Berufung zugleich. Eine Leidenschaft, die uns anspornt, bei jedem Shooting unser Bestes zu geben und die schönste Version unserer Kunden abzulichten.

Gegründet wurde das Fotostudio Mitterer im Herzen von Bad Vöslau von Mutter Doris, die nach ihrem Handelsschulabschluss erste Berufserfahrung als Assistentin eines Fotografen sammelte. Nachdem sie zunächst vor allem für das Entwickeln in der Dunkelkammer verantwortlich war, arbeitete sie sich Schritt für Schritt bis direkt hinter die Kamera. Nach vier Jahren folgte die Meisterprüfung und die Übernahme ihres eigenen Studios am Bad Vöslauer Schloßplatz.

Der für sie schönste Teil an ihrem Job? »Die Arbeit mit den Menschen. Das Leuchten in den Augen meiner Kunden, wenn sie sich auf meinen Bildern gefallen. Ich höre wöchentlich mehrmals den Satz ‚Ich bin eigentlich nicht fotogen.‘ Ich sehe es als meine Aufgabe, meine Kunden vom Gegenteil zu überzeugen.«

Seit einigen Jahren komplettiert nun Sohn Alexander das Team. Die Begeisterung für Fotografie wurde ihm in die Wiege gelegt. Besonders wichtig ist dem Mutter-Sohn-Gespann, dass sich die Kunden während das Shootings wohlfühlen: »Unser Ziel ist es, unseren Kunden die Angst vor der Kamera zu nehmen.«

Wir haben Urlaub!

Wir nehmen uns eine kreative Pause und sind an folgenden Tagen weder telefonisch, noch in unserem Studio in Bad Vöslau anzutreffen:

25. Oktober – 2. November

Nutzen Sie während dieser Zeit gerne unsere Website um Ihren persönlichen Termin zu buchen.

Wir sind ab dem 3. November wieder für Sie da.